IT-Berufe

Kopf gefüllt mit 0en und 1en vor Bücherwand

Prüfungsvorbereitung für Fachinformatiker/innen

Im August des letzten Jahres wurde die Prüfung der Fachinformatiker/innen neu geordnet. Damit haben sich die Berufsbilder und auch die Form der Abschlussprüfung geändert. Wie bereits in anderen Berufsbildern wird die IHK-Prüfung nun in eine

gestreckte Abschlussprüfung

umgestellt. Das heißt, die ursprüngliche, für die Abschlussprüfungsnote irrelevante Zwischenprüfung wird in die Abschlussprüfung Teil 1 umbenannt und geht mit 20 % in die Abschlussnote ein.

Dieser neuen Prüfungssituation tragen wir mit einem erweiterten Vorbereitungsangebot Rechnung. Das bisherige Angebot zur Prüfungsvorbereitung bleibt bestehen bis zum Auslaufen der alten Prüfungsvorgaben.

 

Alte Prüfungsordnung

Die Note der Zwischenprüfung für IT-Berufe wie Fachinformatiker/innen, IT-System-Kaufleute und Informatikkaufleute fließt heute noch nicht in das Ergebnis der Abschlussprüfung ein.

Die Zwischenprüfung spiegelt aber sehr genau den aktuellen Wissensstand wider. Fehlende Kenntnisse und Fertigkeiten werden aufgedeckt.

In unseren

Prüfungsvorbereitungs-Kursen

wird das Wissen Ihrer Auszubildenden von erfahrenen Dozenten nahe an den Prüfungsthemen und -fragen aufgefrischt und vertieft.

Weiterhin bieten wir individuell zugeschnittene Seminare als Ergänzung zum Berufsschulunterricht und im Unternehmen an.

Die theoretische Abschlussprüfung umfasst 3 Teilbereiche:

  1. Ganzheitliche Aufgaben I
  2. Ganzheitliche Aufgaben II
  3. Wirtschafts- und Sozialkunde

Neben der schriftlichen Abschlussprüfung haben die Auszubildenden ein Abschlussprojekt durchzuführen und eine Projektdokumentation zu erstellen. Dieses Projekt wird in der praktischen Prüfung präsentiert und in einem Fachgespräch erörtert.

Bei uns finden Sie eine

maßgeschneiderte Vorbereitung auf die verschiedenen Prüfungsteile

der IHK-Zwischen– und Abschlussprüfung.

 

Vorbereitung auf die Zwischenprüfung (alte Prüfungsordnung)

Inhalte:

  • Unternehmensformen und Geschäftsprozesse
  • Arbeitsorganisation
  • Markt- und Kundenorientierung
  • Arbeitsrecht
  • Projektmanagement
  • Programmentwicklung und -dokumentation
  • Testmethodik
  • PC-Komponenten und Netzwerktechnik

Dauer:  4 Tage
Preis:  575,- € (netto) pro Teilnehmer/in

Hier geht´s zur Anmeldung und hier finden Sie die Termine.

 

Neue Prüfungsordnung

Seit August 2020 gilt eine neue Prüfungsordnung für IT-Berufe. Das betrifft Fachinformatiker/innen verschiedener Fachrichtungen. Mit Beginn des Ausbildungsjahrs im Sommer 2020 ändern sich die Berufsbilder sowie die Form der Abschlussprüfung.

Die Berufsbilder sind im Einzelnen:

Fachinformatiker/innen für die Fachrichtungen

  • Anwendungsentwicklung
  • Systemintegration
  • Daten- und Prozessanalyse
  • Digitale Vernetzung

und

Kauffrau/Kaufmann für

  • IT-System-Management
  • Digitalisierungsmanagement

Die Prüfungen finden nach der neuen Prüfungsordnung nicht mehr als Zwischen- und Abschlussprüfung statt, sondern als gestreckte Abschlussprüfung mit zwei Teilen ausgelegt. Die Abschlussprüfung beider Teile beinhalten ganzheitliche Aufgaben zu verschiedenen Themen.

Abschlussprüfung Teil 1 Dauer: 90 Minuten

Teil 1 der gestreckten Abschlussprüfung umfasst die Aufgabe ‚Einrichtung eines IT-gestützten Arbeitsplatzes‘. Es gibt keine Wahl- und Abwahlaufgaben, d. h. die Aufgaben sind mit freiem Text zu beantworten.
Die Gewichtung (G) dieser Aufgabe: 20% der Abschlussnote

Abschlussprüfung Teil 2

Teil 2 der Abschlussprüfung umfasst insgesamt vier Aufgaben, die zusammen die anderen 80 % der Gesamtnote ergeben.
Die Aufgaben sind:

Planen eines Softwareproduktes    G: 10 %
Entwicklung und Umsetzung von Algorithmen    G: 10 %
Wirtschaft und Sozialkunde    G: 10 %
Betriebliche Arbeit    G: 50 %

Bei uns finden Sie eine maßgeschneiderte Vorbereitung auf die verschiedenen Prüfungsteile auch für die gestreckte Abschlussprüfung. Wir bieten im Herbst 2021 erstmals die Vorbereitung auf die gestreckte Abschlussprüfung Teil 1 an.

 

Vorbereitung auf Teil 1 der Abschlussprüfung (neue Prüfungsordnung)

Inhalte:

  • Ermittlung zielgruppengerechter Kundenbedarfe
  • Auswahl Hard- und Software und Einleitung der Beschaffung
  • Konfiguration und Testen des IT-Arbeitsplatzes, Einhaltung aller Bestimmungen und betrieblichen Vorgaben zum Datenschutz, zur IT-Sicherheit sowie zur Qualitätssicherung
  • Einweisung von Kundinnen und Kunden in die Nutzung des Arbeitsplatzes
  • Kontrolle und Protokollieren der Leistungserbringung

 

Dauer: 5 Tage
Preis: 700,00 € (netto) pro Teilnehmer/in

 

Vorbereitung auf die schriftliche Abschlussprüfung (alte Prüfungsordnung)

Zur Vorbereitung auf die schriftliche Abschlussprüfung bieten wir ein 13tägiges Programm an mit drei Themenbereichen:

  1. Informationstechnologie
  2. Softwaretechnologie
  3. Wirtschafts- und Sozialkunde

Alle Seminare können selbstverständlich auch einzeln gebucht werden.

 

1. Informationstechnologie

Inhalte:

  • Grundlegende Netzwerktechniken in LAN und im Internet
  • Das TCP/IP Protokollsystem
  • Internetanbindung von LAN´s/Mobile Hosts
  • Sicherung der Netzinfrastruktur durch Firewalls
  • Erweiterte IT-Technologien
  • Gesicherte Datenübertragungen
  • Speichernetze
  • Virtualisierung/Cloud Computing
  • Angriffe gegen IT-Strukturen und deren Inhalte
  • Hardware in IT-Systemen

Dauer:  6 Tage
Preis:  980,- € (netto) pro Teilnehmer/in

Hier geht´s zur Anmeldung und hier finden Sie die Termine.

 

2. Softwaretechnologie

Inhalte:

  • Projektmanagement
  • Programmentwicklung
  • Struktogrammtechnik
  • Qualitätsmanagement
  • Datenbankmodellierung
  • SQL, relationale Datenbanken, ER-Diagramme
  • Testmethodik

Dauer:  3 Tage
Preis:  490,- € (netto) pro Teilnehmer/in

Hier geht´s zur Anmeldung und hier finden Sie die Termine.

 

3. Wirtschafts- und Sozialkunde

Inhalte:

  • Betrieb in Wirtschaft und Gesellschaft
  • Rechtsformen und Unternehmensstrukturen
  • Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz
  • Geschäftsprozesse und Organisation
  • Leistungserstellung und -verwertung
  • Beschaffung
  • Markt- und Kundenorientierung
  • Rechnungswesen und Controlling

Dauer:  4 Tage
Preis:  530,- € (netto) pro Teilnehmer/in

Hier geht´s zur Anmeldung und hier finden Sie die Termine.

 

Coaching der Projektarbeit/Abschlussprojekt

Projekterfahrene IHK-Prüfer mit langjähriger Projekt- und Prüfungspraxis sorgen für eine individuelle, zielgerichtete und projektspezifische Unterstützung bei der Erstellung der Dokumentation.

Unser Coaching beinhaltet:

  • Formale und qualitative Anforderungen an die Dokumentation und Bewertungsrichtlinien
  • Bearbeitung der eingereichten Projektdokumentation
  • Verbesserungsvorschläge zu Inhalten und Gliederung
  • Hinweise zum Projektmanagement, Qualitätsmanagement, etc.

Dauer:  Betreuung persönlich und online
Preis:  auf Anfrage und nach Aufwand

Hier geht´s zur Anmeldung und hier finden Sie die Termine.

 

Präsentation und Fachgespräch

In kleinen Lerngruppen (max. 3 Teilnehmer/innen) bereiten wir die Seminarteilnehmer/innen auf den letzten Prüfungsteil bei der IHK vor – auf die Präsentation des betrieblichen Abschlussprojektes und das Fachgespräch. Durch das aktive Präsentieren und das detaillierte Feedback erhält jede/r Teilnehmer/in eine sehr individuelle Vorbereitung auf die Prüfung.

Inhalte des Seminars:

  • Allgemeine Prüfungstipps
  • Bewertung der Präsentation
  • Tipps zur Strukturierung
  • Simulation der Fachgespräche

Dauer:  1 Tag
Preis:  565,- € (netto) pro Teilnehmer/in

Hier geht´s zur Anmeldung und hier finden Sie die Termine.

Anmeldungen können per Telefon oder per E-Mail bei uns erfolgen. Die Anmeldung ist verbindlich, sobald Sie von uns eine Bestätigung per Mail erhalten haben. Lesen Sie hierzu bitte auch unsere AGBs.

 

Lösungen finden & Wissen weitergeben