Vorbereitungskurse verschoben

Die in dieser Woche beginnenden Vorbereitungskurse werden verschoben und finden zu einem späteren Zeitpunkt statt. Die neuen Termine geben wir rechtzeitig bekannt.

Gestern, am 15.März 2020, hat die Landesregierung NRW weitere Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Virus-Pandemie beschlossen. Davon sind nun auch alle außerschulischen Bildungsangebote betroffen. Somit können wir die angebotenen Vorbereitungskurse nicht, wie vorgesehen, in dieser Woche durchführen.

Sobald sich die IHK zu den anstehenden Prüfungsterminen geäußert hat, werden wir darüber hier an dieser Stelle informieren.

Bis dahin wünschen wir Ihnen, dass Sie gesund bleiben und die vier wichtigsten Maßnahmen, die das Robert-Koch-Institut empfiehlt, beherzigen.

  1. Auf eine ausreichende Handhygiene achten: Mindestens 20 Sekunden lang sollten dabei Handflächen, Handrücken und die Zwischenräume der Finger mit Seife gewaschen werden. Danach solle man die Hände sorgfältig abtrocknen.
  2. Richtig Niesen und Husten: Nicht in die Hand niesen, sondern in die Arm­beuge oder in ein Taschen­tuch. Taschentücher sollten danach sofort im Müll entsorgt werden. Beim Niesen sollte mindestens ein Meter Abstand von anderen Personen eingehalten werden. Zusätzlich solle man sich so gut wie möglich von ihnen wegdrehen und danach gründlich die Hände waschen.
  3. Sich nicht ins Gesicht fassen: Augen, Nase und Mund sollten nicht mit den Händen berührt werden.
  4. Körperkontakt reduzieren oder vermeiden: Um sich vor einer Ansteckung zu schützen, sollten Händeschütteln und Umarmungen vorbeugend vermieden werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.